Eine Lesemutter übt mit einem Erstklässler im Delfinheft. F. muss Wörter schreiben.  Um
zu testen, ob F. schon lesen kann, deckt die Lesemutter die Bilderleiste
ab. Der Schüler soll nun versuchen, seine selbstgeschriebenen Wörter vorzulesen. Das klappt ganz gut.  
Nach einer Weile bittet F. : "Nochmal dieses Ratespiel!!"

Herr Selzer zur Einrichtung eines noch völlig leeren Klassenraumes: "Die Gardinen sindd theoretisch schon fast bestellt."

Deutschunterricht in der Klasse 3b
Thema: Wörter, die mit  ...ung/ heit/ keit enden werden groß geschrieben
Die Schüler sollen sich eigene Sätze mit den Wörtern ausdenken.
P. liest ihren Satz vor: "Mein Vater spielt mit seinem Samsung."

Frau Vrielmann schlägt in der Turnhalle mit einer Schülerin das große Seil, viele Kinder stehen an und möchten springen.
M. zu Frau Vrielmann: "Darf ich auch mal kurbeln?"

Die Klasse 4c erstellt ein Berufe-ABC. Der Tipp der Lehrerin zum Buchstaben "O": "Wo hab' ich denn meine Brille her?" Ein Schüler: "Von OBI?"

Schülerin E. arbeitet mit einer Praktikantin in Einzelarbeit. Schülerin zur Praktikantin: "Bei dir darf man ja nicht mal atmen!"

Lesemutter zu E.: "Weißt du denn, wo rechts und links ist?"
E.: "Nein, aber dafür weiß ich, wo die Mitte ist!"

Fr. W. schreibt in der Lehrer-Dienstbesprechung Protokoll: "Gibt's noch was zu besprechen? Ich habe nämlich kein Papier mehr!"

L. merkt, dass seine Federtassche offen im Ranzen liegt und alle Stifte heraus gefallen sind. Er ruft: "Hilfe, meine Federtasche ist ausgelaufen!"

Frau Vrielmann vertritt den Sportunterricht von Herrn Pleines. Sie bittet die Schülerinnen, sich vor dem Klassenraum in Zweierreihen aufzustellen.
L. ganz erstaunt: "In echt treffen wir uns immer bei der Treppe!"

"Herr, lass Hirn vom Himmel....."
31.10.: Nickel erklärt die Bedeutung des  Reformationstages. Er erklärt auch, dass Halloween ein neuer Feiertag ist und mit Martin Luther nichts zu tun hat.
Daraufhin S.: "Hat sich Martin Luther auch verkleidet?"

Schüler beim Gespräch über Honig: "Ach ja, Honig wird doch aus Bienen gemacht!"
Lehrerin: "Nein, der Honig kommt von den Bienen."
Schüler: "Ach so, die verkaufen den !?"

Mathematikunterricht in der 4a. Es wird multipliziert und dividiert. Große Rechentürme. Die Zahlen wiederholen sich immer wieder.† Lehrer: "Ihr müsst einfach nur das Kleine Einmaleins benutzen." K. wird es zu bunt mit der vielen Schreiberei, er fragt: "Mit oder ohne Zahlen?"

Frau S. während der Vorstellungsrunde beim Elternabend: "Ich bin der Sohn von Kevin."

Ein Erstklässler erzählt: Meine Oma ist im Krankenhaus. Wenn sie Glück hat, wird sie heute wieder freigelassen.

Herr Nickel isst mit einer Kollegin mittags in der Waldorfschule. Die ‹MI kommt dazu.
Nickel zu Kollegin: "Jetzt muss ich aber dringend ins Bett!"
Daraufhin L. vˆllig entgeistert: "So früh musst du ins Bett?"

Ein Erstklässler mˆchte sich seine Jacke anziehen: "Wo ist denn hier das Loch?"

In der Klasse wird darüber gesprochen, dass in einer Familie demnächst ein Baby erwartet wird. Springt ein Schüler auf, reißt die Arme in die Luft und ruft: "Ja, genau, ich werde auch Mutter!"

Die Klasse macht Versuche mit Feuer. Anschließend erklärt die Fachfrau der Feuerwehr den Gebrauch des Feuerlˆschers: "Das Kohlendioxid aus dem Feuerlˆscher erstickt das Feuer."  "Ja", antwortet ein Schüler, "deshalb nennt man es auch Stickstoff!"

Klasse beim Rundgang durch Lüneburg:
Lehrerin zu einem Schüler, der halb auf der Straße geht: "Geh bitte auf dem Fußweg!"
Etwas lehrerhaft fügt sie hinzu: "Das müsstest du doch in der 4. Klasse wissen!"
Schaltet sich eine Schülerin in das Gespräch ein: "Ja, da kommt ja auch noch die Fahrradprüfung."
Lehrerin: "Was hat das denn mit Fahrrad fahren zu tun ?" Schülerin: "Ja, das ist wie beim Fahrrad fahren."
"Mmmm, meint die Lehrerin, "nur ohne Fahrrad!“

Die Meisterstrategen aus der 3b haben einen genialen Plan entworfen, wie man gegen die benachbarten Waldorfschüler eine Schneeballschlacht gewinnen kann.
Aber leider ist immer genau das, was am meisten Spaß macht, verboten...
Bild "schlachtplan.png"

D. (nachdem er auf dem Aktivspielplatz vor einer Stunde 50 Cent gefunden hatte): "Herr Nickel, Herr Nickel, ich hab' das Geld immer noch nicht verloren!" Bild "50c.jpg"

Ein einleitender Satz aus einer Personenbeschreibung von H.: "Die Person ist ein Weibchen."

Revolutionärer Vorschlag von S. zum Thema Klimaerwärmung: Skihallen bauen!

M. beschwert sich bei der Lehrerin über T: "Der hat mich geschubst!"
Daraufhin T: "Der ist einfach umgefallen!"

D. in der Umkleide beim Sportunterricht: "Ich kann meine Hose nicht anziehen. Die hat nur ein Bein!"
(Das Hosenbein war umgekrempelt)
| moziloCMS 1.12 | Sitemap | Letzte Änderung: Willkommen (06.08.2017, 08:06:24) |