27.04.17 Kinder besuchen Aktivspielplatz während der Lehrerfortbildung


Es  war der 27. April 2017, als die Schule für Schüler geschlossen war. Die Lehrer hatten eine Fortbildung und mussten zur Schule kommen. Einige wenige Kinder mussten ebenfalls zur Schule kommen, da sie keine andere Betreuung hatten. Diese 22 Kinder wurden von Frau Knorr und Frau Kokerbeck in Empfang genommen und sind dann auf den Aktivspielplatz gegangen. Das Wetter meinte es gut mit den Kindern. Es hat nicht geregnet. Auf dem Aki wurden die Kinder, wenn sie keine eigenen mit hatten, mit Gummistiefel und Regenhose ausgestattet. Dann durften sie spielen gehen und den Aki entdecken. Sie fanden eine Hängebrücke die über den Bach führt, eine Seilbahn, eine große Schaukel, eine Hütte, ein „Hochhaus“ und vieles mehr. Frau Knorr zündete währenddessen ein Feuer an und Frau Kokerbeck bereitete Stockbrotteig zu. Bevor die Kinder sich ein Stockbrot backen konnten, mussten sie sich einen langen, daumendicken Stock suchen, ihn am oberen Ende ca. 10 cm von der Rinde befreien und anspitzen. Als Nachtisch gab es gegrillte Marschmellows. Um 13:00 Uhr war der Schultag wieder vorbei. Alle Kinder hatten Spaß und einen besonderen Duft mit nach Hause genommen. Die Hausaufgabe des Tages war es in die Badewanne zu gehen.
(Kokerbeck 04-2017)

Bild "30.4.17 Handybilder 673.jpg"
 
Bild "30.4.17 Handybilder 679.jpg"
 
Bild "30.4.17 Handybilder 681.jpg"
 
Bild "30.4.17 Handybilder 684.jpg"
 
Bild "30.4.17 Handybilder 686.jpg"
 
Bild "30.4.17 Handybilder 687.jpg"
 
Bild "30.4.17 Handybilder 691.jpg"
 
Bild "30.4.17 Handybilder 699.jpg"
 
Bild "Dardan schnitzt.jpg"
 
Bild "Fußball.jpg"
 
Bild "Stockbrot backen.jpg"
 
Bild "gegrillter Marschmellow.jpg"
 
Bild "wir überqueren den Bach.jpg"
 
     
| moziloCMS 1.12 | Sitemap | Letzte Änderung: Informationen (23.06.2017, 08:45:45) |