Der Sachunterricht an der Igelschule orientiert sich an der Lebenswirklichkeit der Kinder. Die vielfältigen Themenbereiche ermöglichen  es so, in Zusammenhängen zu lernen, in denen die Kinder selbst einen Sinn sehen. Dadurch können sie lernen, Verantwortung für ihr Handeln und Lernen zu übernehmen und Problemlöseverhalten  zu entwickeln.
Der Sachunterricht beinhaltet Themen aus verschiedenen Bereichen, in denen die Kinder naturwissenschaftliche, technische, raumbezogene, sozial-kulturwissenschaftliche, hauswirtschaftliche und historische Kenntnisse erwerben. Bild "IchWerkstatt.jpg"
An der Igelschule erarbeiten sich die Kinder sachunterrichtliche Themen häufig im Werkstattunterricht . Hier wählen sie aus einem vielfältigen Aufgaben- und Materialangebot aus, dass zum entdeckenden Lernen anregt.
Bild "Feuerwehr.jpg" Zum Thema "Igel"(Klasse 1/2) und  "Lüneburg" (Klasse 3/4) haben wir zwei  jahrgangs- und fächerübergreifende Werkstätten entwickelt, die den Kindern in der Mediothek zur Verfügung stehen. Daran können Kinder unterschiedlicher Jahrgangsstufen mit- und voneinander lernen.
Gerne ergänzen wir sachunterrichtliche Themen durch den Besuch außerschulischer Lernorte.
(Wolter/Nastke)




Strom

Bild "strom.jpeg"
Funktionsweise eines Atomkraftwerks:
www.youtube.com/watch?v=zGVQCJ_br5w
Hier könnt ihr noch mehr erfahren, als ihr in der Schule lernt:
www.tivi.de/fernsehen/loewenzahn/index/30352/index.html
www.suewag.com/lernspiele.html
| moziloCMS 1.12 | Sitemap | Letzte Änderung: Termine (13.12.2017, 19:18:20) |